Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Stock Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Krypto-Derivate
Futures-Kontrakte
Leitfaden zu Futures
Wie verwendet man den Multi-Asset-Modus?
Binance
2021-05-06 06:40

Was ist der Multi-Asset-Modus?

Der Multi-Asset-Modus ermöglicht es Usern, USDⓈ-M-Futures über mehrere Margin-Assets zu handeln. Derzeit werden auf der Binance Futures-Plattform Kontrakte mit USDT- sowie BUSD-Margin zusammengefasst unter dem Produktnamen USDⓈ-M-Futures angeboten. Mit dem neu eingeführten Multi-Asset-Modus haben User die Möglichkeit, Margin über verschiedene Kontrakte mit USDT- und BUSD-Margin hinweg zu teilen. Jegliche Gewinne, die mit einem der Kontrakttypen erzielt werden, können als Margin verwendet werden. Das bedeutet, dass Gewinne aus der einen Position zum Ausgleich von Verlusten aus einer anderen Position verwendet werden können. Somit spiegelt das Margin-Guthaben nur die Netto-GuV zwischen Positionen aus den beiden Märkten wider. Dieses neue Feature unterstützt nur den Cross-Margin-Modus.
User, die nur mit einem einzelnen Margin-Asset handeln möchten (z.B. nur BUSD), können den Single-Asset-Modus wählen. In diesem Modus wird die Margin zwischen Positionen mit dem gleichen Margin-Asset geteilt (z.B. Kontrakte mit BUSD-Margin). Gewinne und Verluste aus Positionen mit dem gleichen Margin-Asset können sich gegenseitig ausgleichen. Im Single-Asset-Modus werden sowohl der Cross-Margin- als auch der Isolated-Margin-Modus unterstützt.

Wie wechselt man zwischen dem Single- und Multi-Asset-Modus?

Bitte beachte, dass der Multi-Asset-Modus nur für USDⓈ-M-Futures gilt. Gehe in der Handelsoberfläche für USDⓈ-M-Futures in der oberen rechten Ecke auf Präferenz > Asset-Modus.
In diesem Asset-Modus-Tab kannst du zwischen Single-Asset-Modus und Multi-Asset-Modus auswählen. Standardmäßig ist der Single-Assets-Modus eingestellt.
Bitte beachte, dass der Multi-Asset-Modus nicht aktiviert werden kann, wenn du offene Positionen oder offene Orders für USDⓈ-M-Futures hast.
Ebenso kann der Multi-Asset-Modus nicht aktiviert werden, wenn aktive Positionen aus einer Grid-Handelsstrategie bestehen.
Angenommen, du hast offene Positionen im Isolated-Margin-Modus. In diesem Fall wirst du dazu aufgefordert, alle diese offenen Positionen zum Cross-Margin-Modus zu wechseln, bevor der Multi-Asset-Modus aktiviert werden kann.
Wenn die Kontrakt-Margin-Assets nicht den Systemanforderungen entsprechen, werden sie automatisch unter dem U-Standard-Kontraktkonto zu anderen Margin-Assets umgewandelt. Bitte beachte die Regeln zum automatischen Umtausch von geteilter Margin.
Bitte lies vor der Aktivierung des Multi-Asset-Modus diesen Leitfaden genau durch, damit du das Risiko für dein USDⓈ-M-Futures-Konto besser steuern kannst.

Wie prüft man im Multi-Asset-Modus die Margin-Ratio des Kontos?

Wenn du den Multi-Asset-Modus ausgewählt hast, wird in der rechten oberen Ecke des Margin-Ratio-Widgets ein Tag mit der Bezeichnung „Multi-Asset“ angezeigt.
Da dein Margin-Saldo im Multi-Asset-Modus über mehrere Positionen hinweg geteilt wird, solltest du deine Margin-Ratio bitte genau überwachen. Wenn die Margin-Ratio 100% erreicht, werden alle Positionen liquidiert.
Margin-Ratio-Widget im Multi-Asset-Modus
Im Folgenden findest du die Formel zu Berechnung der Margin-Ratio im Multi-Asset-Modus:
Margin-Ratio des Kontos = Maintenance Margin des Kontos / Kontostand
  • Maintenance Margin des Kontos: Summe der Maintenance Margin aller Cross-Margin-Positionen (in USD).
  • Kontostand: Summe der Margin-Salden aller Cross-Margin-Positionen (in USD).

Wie prüft man seine Asset-Guthaben?

Scrolle in der Positionsübersicht nach unten und wähle den Tab „Assets“.
Alternativ kannst du deine Asset-Guthaben direkt in deiner Futures-Wallet überprüfen.

Wie berechnet man im Multi-Asset-Modus die Margin-Ratio?

Bitte beachte, dass die Margin-Ratio auf den aktuellen Marktkursen der Handelspaare USDTUSD und BUSDUSD basiert.
Angenommen, assetPair und die zugehörigen variablen Umrechnungskurse sind wie folgt:
assetPairassetIndexindexBidBufferindexAskBufferbidRateaskRate
USDTUSD0,990,010,0050,98010,99495
BUSDUSD10011
Nehmen wir an, ein User möchte die folgenden beiden Kontrakte handeln: BTCUSDT mit einem Hebel von 100x und ETHBUSD_210326 mit einem Hebel von 50x. In diesem Fall wird das Maintenance-Margin-Ratio 0,8% bzw. 1% betragen. Unabhängig davon, ob es sich um Cross-Margin oder Isolated-Margin handelt, sind der Kontostatus und die Berechnungen der verschiedenen Parameter wie folgt:
1. Ausgangszustand – Keine offene Position
SymbolBTCUSDTETHBUSD_210326
Margin-AssetUSDTBUSD
assetWalletBalance200220
assetEquity200220
Maintenance-Margin-Ratio 0,0080,01
Anfängliches Margin-Ratio0,01 (100x)0,02 (50x)
Unrealisierte GuV00
Single-Asset-Modus: USDT für Order verwendbar = 200; BUSD für Order verwendbar = 220
Multi-Asset-Modus: Kontostand = ∑min(assetEquity*bidRate, assetEquity*askRate) = 200*0,9801+220*1 = 416,02
Da keine offenen Positionen bestehen, beträgt assetCrossInitialMargin 0. uniAvailableForOrder = accountEquity-∑(assetCrossInitialMargin*askRate) = 416,02-0 = 416,02
USDT für Order verwendbar = 416,02/0,99495 = 418,13
BUSD für Order verwendbar = 416,02/1 = 416,02
Maintenance Margin des Kontos = 0
Margin-Ratio des Kontos = Maintenance Margin des Kontos / Kontostand = 0
2. Wenn offene Positionen bestehen
SymbolBTCUSDTETHBUSD_210326
Margin-AssetUSDTBUSD
assetWalletBalance200220
assetEquity200220
Maintenance-Margin-Ratio0,0080,01
Anfängliches Margin-Ratio0,01 (100x)0,02 (50x)
Positionsmenge0,520
entryPrice20.000 USDT600 BUSD
markPrice20.000 USDT600 BUSD
Unrealisierte GuV00
Margin-Ratio des Kontos = ∑assetMM*askRate = 0,5*20.000*0,008*0,99495 + 20*600*0,01*1 = 199,596
Da keine unrealisierten GuV bestehen: Kontostand = accountWalletBalance = 416,02
uniAvailableForOrder = Kontostand - ∑(assetCrossInitialMargin * askRate) = 416,02 - (0,5*20.000*0,01*0,99495+20*600*0,02*1)= 76,525
USDT für Order verwendbar = 76,525/0,99495 = 76,91
BUSD für Order verwendbar = 76,525/1 = 76,525
Margin-Ratio = Maintenance Margin des Kontos / Kontostand = 199,596/416,02 = 0,47977 = 47,98%
3. Wenn offene Positionen und unrealisierte GuV bestehen
SymbolBTCUSDTETHBUSD_210326
Margin-AssetUSDTBUSD
assetWalletBalance200220
assetEquity200-500 = -300220+400 = 620
Maintenance-Margin-Ratio0,0080,01
Anfängliches Margin-Ratio0,01 (100x)0,02 (50x)
Positionsmenge0,520
entryPrice20.000 USDT600 BUSD
markPrice19.000 USDT620 BUSD
Unrealisierte GuV0,5*(19.000-20.000) = -50020*(620-600)= 400
Margin-Ratio des Kontos = ∑assetMM*askRate = 0,5*19.000*0,008*0,99495 + 20*620*0,01*1 = 199,61
Mit unrealisierten GuV: Kontostand = ∑min(assetEquity*bidRate, assetEquity*askRate) = -300*0,99495+620*1=321,515
uniAvailableForOrder = Kontostand - ∑(assetCrossInitialMargin * askRate) = 321,515 - (0,5*19.000*0,01*0,99495+20*620*0,02*1) = -21
Für Order verwendbare USDT und BUSD betragen beide 0.
Margin-Ratio = Maintenance Margin des Kontos / Kontostand = 199,61/321,515 = 0,62084 = 62,08%

Automatischer Umtausch (Auto Exchange)

Im Multi-Asset-Modus kann gewählt werden, alle anderen Assets in der USDⓈ-M-Futures-Wallet automatisch zu Margin-Assets umzuwandeln, wenn das Wallet-Guthaben der Margin-Assets unter autoExchangeThreshold liegt (in $USD). Die Ausführung des automatischen Umtauschs erfolgt durch die Matching Engine. Bitte nimm zur Kenntnis, dass beim automatischen Umtausch keine Provisionsgebühren berechnet werden.
Bitte beachte die Regeln zum automatischen Umtausch.

Schwellenwert und Berechnung des automatischen Umtauschs

ParameterErklärungWert/Berechnung
autoExchangeThresholdSchwellenwert für automatischen Umtausch (Nominalwert des Margin-Assets), verglichen mit assetWalletBalanceStandardwert für autoExchangeThreshold ist aktuell -10000, kann zukünftig geändert werden
accountDeficitAlle assetWalletBalance kleiner als autoExchangeThreshold (in $USD)accountDeficit = min(0, ∑min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold)*askRate) mit assetWalletBalance kleiner als autoExchangeThreshold
accountSurplusAlle assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold (in $USD)accountSurplus = max(0, ∑min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold)*bidRate) mit assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold
exchangeRatioexchangeRatio bzw. 1/exchangeRatio ist das Verhältnis des Assets, das umgetauscht oder zurückgezahlt wirdexchangeRatio = -accountDeficit/accountSurplus
assetExchangeAmountAsset-Betrag, der bei assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold umgetauscht wirdBetrag, der umgetauscht wird; Wert immer positiv
assetRepayAmountAsset-Betrag, der bei assetWalletBalance kleiner als autoExchangeThreshold zurückgezahlt wirdBetrag, der zurückgezahlt wird ; Wert immer positiv
Der automatische Umtausch erfolgt in regelmäßigen Abständen. Wenn das Wallet-Guthaben eines beliebigen Assets unter autoExchangeThreshold liegt, tauscht das System automatisch alle Assets des Users mit Überschuss in assetWalletBalance zu Assets mit Defizit in assetWalletBalance um.

Methode des automatischen Umtauschs

i. Zentralbank-ähnliche Vorgehensweise mit fixer Gegenpartei. Negative Salden für bestimmte Assets im Konto der Zentralbank sind möglich.
ii. Umtauschtransaktionen werden aufgezeichnet und können nachverfolgt werden.
Umtauschtransaktionen werden durch die Matching Engine ausgeführt.

Automatischer Umtausch – Regeln und Umtauschverhältnis

i. Wenn accountDeficit oder accountSurplus 0 beträgt
Es finden keine automatischen Umtausche für das Konto statt.
ii. Wenn exchangeRatio <= 1
Beim Umtausch werden alle Assets mit einem überschüssigen Wallet-Guthaben zu einem Verhältniswert zusammengefasst, sodass alle Assets mit einem defizitären Wallet-Guthaben bis zu einem Maximum gedeckt werden können (0, autoExchangeThreshold). Die Menge von Assets mit assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold wird mit assetExchangeAmount bezeichnet und wie folgt berechnet:
assetExchangeAmount = min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold) * exchangeRatio = min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold) * accountDeficit/accountSurplus = min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold) * (∑assetWalletBalance' *askRate) / (∑assetWalletBalance'' *bidRate)
Dabei ist assetWalletBalance der Überschuss im Wallet-Guthaben eines spezifischen assetExchangeAmount, der berechnet werden soll; assetWalletBalance' ist alle assetWalletBalance kleiner als autoExchangeThreshold; und assetWalletBalance'' ist alle assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold.
Des Weiteren ist assetRepayAmount der Asset-Betrag mit assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold, der zurückgezahlt werden soll. Die Berechnung wird wie folgt durchgeführt:
assetRepayAmount = -min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold)
Sodass für alle Assets ein Wert gleich oder größer als max(0, autoExchangeThreshold) gilt.
iii. Wenn exchangeRatio > 1
Hierbei sind nicht genügend überschüssige Assets für einen Umtausch zu den defizitären Assets vorhanden und das Verhältnis wird auf die defizitären Assets angewendet.
In diesem Fall wird assetExchangeAmount wie folgt berechnet:
assetExchangeAmount = min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold)
Dabei ist assetWalletBalance der Überschuss im Wallet-Guthaben eines spezifischen assetExchangeAmount, der berechnet werden soll.
Der Wert von assetRepayAmount wird wie folgt berechnet:
assetRepayAmount = -min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold)/exchangeRatio = -min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold) / (accountDeficit/accountSurplus) = -min(assetWalletBalance, assetWalletBalance-autoExchangeThreshold) / ((∑assetWalletBalance' *askRate) / (∑assetWalletBalance'' *bidRate))
Dabei ist assetWalletBalance das Defizit im Wallet-Guthaben eines spezifischen assetExchangeAmount, der berechnet werden soll; assetWalletBalance' ist alle assetWalletBalance kleiner als autoExchangeThreshold; und assetWalletBalance'' ist alle assetWalletBalance größer als autoExchangeThreshold.
Ähnliche Artikel
So eröffnest du ein Futures Konto