Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Stock Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Finanzen
Mining
Pool-Tutorial
Wie verbinde ich NiceHash mit Binance Pool?
Binance
2021-02-10 03:11
1. Was ist NiceHash?
NiceHash ist ein beliebter Broker und Marktplatz für Hash-Power, wo Benutzer Rechenleistung von Mining-Geräten, sogenannte Hashrate, kaufen und verkaufen können. Die Hashrate oder Hashpower ist die Geschwindigkeit, mit der ein Computer oder Mining-Gerät in Proof-of-Work-Blockchains kryptografische Aufgaben lösen kann. NiceHash ermöglicht es Benutzern, Hashrate zu kaufen und zu verkaufen und einem Mining-Pool ihrer Wahl zuzuordnen, um proportional zu der Menge an Hashrate bezahlt zu werden, die sie aufbringen.
NiceHash und andere Hashrate-Marktplätze ermöglichen es Benutzern, auf Binance Pool zu minen, ohne dafür eigene Mining-Hardware besitzen und betreiben zu müssen. Dadurch können Benutzer zudem die beliebten Binance Pool-Exklusivprodukte wie Pool Savings nutzen.
2. Wie nutze ich NiceHash-Mining über Binance Pool?
Käufer auf NiceHash werden mit über die Plattform mit Minern (Hashrate-Anbietern) verbunden und können festlegen, wohin sie die erworbene Hashrate zuordnen möchten. Käufer können entweder ETHash-Hashrate oder SHA-256-Hashrate an Binance Pool zuordnen, um Erträge zu verdienen. Binance Pool stellt eine attraktive Option für NiceHash-Käufer dar, da die Kombination aus tiefen Gebühren und dem FPPS-Auszahlungssystem (Full Pay Per Share) besonders profitabel ist. Käufer auf NiceHash müssen zunächst ein Binance Pool-Konto eröffnen, um ihre Hashrate dorthin richten zu können.

Weitere Informationen zum Auszahlungssystem von Binance Pool findest du unter: https://www.binance.com/de/support/faq/32843190fc1c4329a4df024339efa8d8

So eröffnest du ein Binance Pool-Konto:
NiceHash-Benutzer benötigen ein Binance Pool-Konto, dem sie ihre erworbene Hashrate zuweisen können. Für die Registrierung eines Binance Pool-Kontos gehe bitte auf: https://accounts.binance.com/de/register
So erstellst du ein NiceHash-Konto:
Bitte gehe auf https://www.nicehash.com/my/register, um ein neues NiceHash-Konto zu registrieren. Als Nächstes musst du Bitcoin in deine NiceHash-Wallet einzahlen, um Hashrate auf dem NiceHash-Marktplatz kaufen zu können, da alle Hashrate-Verträge – unabhängig vom ausgewählten Hashrate-Algorithmus – in Bitcoin abgewickelt werden. Bitte beachte, dass Binance Pool nur SHA-256- und ETHash-Hashrate akzeptiert.

So kannst du auf NiceHash eine Order aufgeben:
Auf dem NiceHash-Marktplatz können zwei verschiedene Arten von Hashrate-Orders aufgegeben werden. Weitere Informationen hierzu findest du unter:
https://www.nicehash.com/support/hash-power-marketplace/orders/how-to-create-a-new-order

So verbindest du NiceHash mit Binance Pool:
Sobald du ein Binance Pool-Konto und ein Nicehash-Konto erstellt hast, kannst du deine Worker- und Stratum-Proxies konfigurieren.

Verfügbare Stratum-Proxies SHA-256 (Binance Pool):
Mining-URL:
stratum+tcp://sha256.poolbinance.com:8888
stratum+tcp://bs.poolbinance.com:3333
Unterstützte Ports: 8888, 3333, 1800, 443

Verfügbare Stratum-Proxies für ETHash (Binance Pool):
Mining-URL:
stratum+tcp://ethash.poolbinance.com:1800
Unterstützte Ports: 1800, 25, 443, 3333, 8888

So verbindest du NiceHash mit Binance Pool:
Auf der Käuferseite auf NiceHash siehst du eine Option zur Konfiguration von Stratum-Proxy und Worker-Namen. Bitte wähle aus den oben genannten Stratum-Proxies aus und gib den Worker-Namen in das Benutzernamen-Feld exakt so ein, wie der Unterkonto-Namen auf Binance Pool lautet. Falls du es noch nicht geändert hast, ist das Standardpasswort für Binance Pool-Konten 123456

Anpassung der Pool-Mindestschwierigkeit

Für das ETH-Mining musst du möglicherweise die Pool-Mindestschwierigkeit wie oben gezeigt konfigurieren.
Du kannst die Schwierigkeit anhand der aktuellen Hashrate-Menge festlegen:

Mining-Schwierigkeit = 137438953472=2^37=2^7x2^30=128Gh/s,
Mining-Schwierigkeit = 17179869184=2^34=2^4x2^30=16Gh/s,

Die Schwierigkeit kann entsprechend der Menge an Hashrate, die verbunden werden muss, angepasst werden

Ausführen einer Hashpower-Order auf NiceHash.
Sobald du Bitcoin in deine NiceHash-Wallet eingezahlt und Binance Pool konfiguriert hast, bist du bereit, eine Order zu platzieren. Führe eine Kauf-Order auf NiceHash aus und überprüfe die Verbindung zu Binance Pool.
Das Platzieren einer Order führst du über den Marktplatz unter diesem Link aus: https://www.nicehash.com/my/marketplace

Weitere Informationen zum Kaufen von Hashrate auf NiceHash findest du unter:
https://static.nicehash.com/marketing%2FNiceHash_Buying_Guide_2020.pdf

Überprüfen der Verbindung von NiceHash mit Binance Pool
Um Auszahlungen für Hashrate auf Binance Pool zu erhalten, ist es wichtig, zu überprüfen, dass die Verbindung zwischen NiceHash und Binance Pool richtig hergestellt wurde. Innerhalb von 15 Minuten nach dem Ausführen einer Kauforder auf NiceHash sollte sich die erworbene Hashrate in deinen Statistiken zeigen:
https://pool.binance.com/en/statistics

Wenn du Fragen zu NiceHash oder Binance Pool-Mining hast oder diesbezüglich Hilfe benötigst, kontaktiere uns per E-Mail unter poolvip@binance.com für Unterstützung.