Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Stock Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Krypto-Derivate
Futures-Kontrakte
Ordertypen
Binance
2019-09-23 00:34
Derzeit unterstützt Binance Futures 7 Ordertypen:
1. Limit-Order
2. Market-Order
3. Stop-Limit-Order
4. Stop-Market-Order
5. Trailing-Stop-Order
6. Post-Only-Order
7. Limit-TP-/SL-Order (Strategie-Order)
User haben die Wahl, unter [Präferenzen] folgende Einstellungen vorzunehmen, bevor sie eine Order platzieren:
  • Orderbestätigung: Wenn diese Funktion aktiviert ist, ist jedes Mal eine zusätzliche Bestätigung erforderlich, bevor eine Order platziert wird.
  • Positionsmodus: Du kannst für deine Kontrakte den [One-Way-Modus] oder den [Hedge-Modus] auswählen.
  • Preisschutz: Wenn nach Aktivierung des Preisschutzes die Differenz zwischen dem letzten Preis und dem Mark-Preis eines Kontrakts den festgelegten Schwellenwert überschreitet und währenddessen die Stop-Loss- bzw. Take-Profit-Orders ihren Auslösungspreis erreichen, werden diese Stop-Loss- und Take-Profit-Orders nicht ausgelöst. Weitere Einzelheiten findest du unter Wie verwende ich die Preisschutzfunktion?

Limit-Order

Was ist eine Limit-Order?
Eine Limit-Order zeichnet sich dadurch aus, dass sie zu einem festgelegten (oder besseren) Preis ausgeführt wird. Eine Limit-Kauforder wird erfüllt, wenn der Marktpreis deinen Limit-Preis erreicht oder unterschreitet, und eine Limit-Verkaufsorder wird erfüllt, wenn der Marktpreis deinen Limit-Preis erreicht oder überschreitet. Es ist jedoch nicht garantiert, dass der Limit-Preis tatsächlich erreicht und die Limit-Order ausgeführt wird.
Im Artikel Was ist eine Limit-Order? auf Binance Academy kannst du mehr erfahren.

Market-Order

Was ist eine Market-Order?
Eine Market-Order wird sofort zum besten verfügbaren Preis ausgeführt.
Im Artikel Was ist eine Market-Order? kannst du mehr erfahren.

Stop-Limit-Order

Was ist eine Stop-Limit-Order?
Eine Limit-Order ist eine bedingte Order, die zu einem bestimmten Preis ausgeführt, sobald der festgelegte Stop-Preis erreicht wird. Wenn nach Aktivierung der Limit-Order der Limit-Preis (oder ein besserer Preis) erreicht wird, erfolgt ein Kauf bzw. ein Verkauf zum festgelegten (oder besseren) Preis.
Im Artikel Was ist eine Stop-Limit-Order? auf kannst du mehr erfahren.

Stop-Market-Order

Was ist eine Stop-Market-Order?
Ähnlich wie eine Stop-Limit-Order wird eine Stop-Market-Order durch das Erreichen des festgelegten Stop-Preises ausgelöst. Dabei wird jedoch eine Market- statt einer Limit-Order ausgeführt.
Im Artikel Was ist eine Stop-Order? kannst du mehr erfahren.

Trailing-Stop-Order

Was ist eine Trailing-Stop-Order?
Bei einer Trailing-Stop-Order wird der Limit-Preis automatisch und kontinuierlich entsprechend der Preisentwicklung angepasst. Wenn beispielsweise der Marktpreis um 10% steigt, steigt auch der Limit-Kauf-Preis um 10%. Fällt anschließend der Marktpreis wieder, wird der Limit-Kurs jedoch nicht nach unten angepasst. Dieser Ordertyp dient der Gewinnsicherung, da er dem Händler ermöglicht, einen Trade so lange laufen zu lassen, wie er sich in die profitable Richtung bewegt. Bei einer Bewegung in die andere Richtung bleibt der Limit-Preis statisch. Wenn sich der Preis dagegen in die entgegengesetzte Richtung bewegt und die sogenannte Callback-Rate erreicht (d.h. den vom Trader festgelegten prozentualen Abstand zum höchsten Marktpreis seit Eröffnung der Position), wird der Trade mit einer Market-Order geschlossen.
Im Artikel Was ist eine Trailing-Stop-Order?kannst du mehr erfahren.

Post-Only-Order

Was ist eine Post-Only-Order?
Post-Only-Orders werden nicht sofort ausgeführt, sondern zuerst zum Orderbuch hinzugefügt.

Limit-TP-/SL-Order (Strategie-Order)

Was ist eine Limit-TP-/SL-Order?
Du kannst Take Profit oder Stop Loss einrichten, bevor du eine Position öffnest. Wenn der von dir gewählte Preistyp („Letzter Preis“ oder „Mark-Preis“) den festgelegten Preis erreicht, wird die Take-Profit-/Stop-Loss-Order ausgelöst.
Im Artikel Limit-TP-/SL-Order (Strategie-Order) kannst du mehr erfahren.
Ähnliche Artikel
Häufig gestellte Fragen zu Limit-TP-/SL-Orders (Strategy-Order)