Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Stock Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Krypto-Derivate
Futures-Kontrakte
Binance-Futures
Versicherungsfonds
Binance
2019-09-09 02:50
Der Versicherungsfonds deckt Verluste von insolventen Tradern, deren Kontoguthaben weniger als 0 beträgt. Der primäre Zweck des Versicherungsfonds besteht darin, Gegenparteiliquidationen zu vermeiden.
1. In Fällen, in denen ein in Liquidation befindlicher Händler (d.h. Collateral < Maintenance Margin) über weniger als 0 USDT verfügt, nachdem alle seine Positionen liquidiert worden sind, oder in denen er nicht in der Lage ist, seine Positionen zu liquidieren, gilt der Händler als insolvent, und Binance übernimmt die verbleibenden Positionen.
2. In den meisten dieser Fälle wird Binance auf den Versicherungsfonds zurückgreifen, um die Positionen zu übernehmen und sie langsam in den Markt zurückzuführen. Der Versicherungsfonds finanziert sich über Liquidationsgebühren von zahlungsfähigen Tradern. Eine Gegenparteiliquidation wird eingeleitet, wenn der Versicherungsfonds aus einer Liquidation keine Positionen annehmen kann.
Der Versicherungsfonds unterliegt folgenden Regelungen:
Die Positionen des Fonds dürfen einen vordefinierten maximalen Netto-Nominalwert nicht überschreiten. Standardmäßig ist dies 100% der Größe des Versicherungsfonds. Alle Positionen, die über den maximalen Nominalwert hinausgehen, werden einer Gegenparteiliquidation unterzogen. Der Versicherungsfonds wird die Positionen nach einem vorgegebenen Algorithmus in den Markt zurückführen. Alle Ereignisse, bei denen normalerweise der Versicherungsfonds intervenieren würde, führen stattdessen zu einer Gegenparteiliquidation, bis der Fonds wieder Positionen übernehmen kann.
Du kannst das Guthaben des Versicherungsfonds (in USDT) für BTCUSDT, ETHUSDT und alle weiteren Endloskontrakte abrufen, indem du auf [Derivate] > [USDS-M-Futures] > [Informationen] >[Versicherungsfonds-Historie] gehst.
Oder besuche https://www.binance.com/en/futures/funding-history/2.
Ähnliche Artikel
Was sind die Unterschiede zwischen dem Spot- und dem Futures-Handel?