Kryptos kaufen
Bezahlen mit
Märkte
NFT
New
Downloads
English
USD
Support Center
FAQ
Spot-, Margin-Handel

Margin-Trading-Kurzleitfaden (Webversion)

Binance
2021-06-03 05:08

Was ist automatisches Margin-Trading?

Dank der automatischen Margin-Trading-Funktion kannst du noch einfacher Assets für Trades ausleihen.
Automatisches Margin-Trading umfasst:
1. Ausleihmodus: Leihe automatisch Assets für deine Trades aus. Es wird nur der Betrag geliehen, den du für einen Trade benötigst.
2. Rückzahlungsmodus: Deine Schulden werden sofort zurückgezahlt, wenn du deine Assets nicht mehr zum Traden benötigst. Auf diese Weise zahlst du nie zu viele Zinsen.
*Hinweis: In gewissen Fällen können im Rückzahlungsmodus nicht alle Schulden und Zinsen zurückgezahlt werden. Bitte kontrolliere regelmäßig, ob du ausstehende Schulden in deiner Margin-Wallet hast, und zahle diese so schnell möglich manuell zurück.

Wie übertrage ich Collateral auf mein Margin-Konto?

1. Logge dich in dein Binance-Konto ein und gehe zu [Wallet] > [Margin]
2. Klicke auf [Transfer].
3. Wähle die Wallet, von der du transferieren möchtest, die Asset-Art und den zu übertragenden Collateral-Betrag, und klicke dann auf [Bestätigen].

Wie funktioniert der Ausleihmodus? 

Im Ausleihmodus berechnet das System automatisch den dir maximal zur Verfügung stehenden Betrag auf der Grundlage deines Margin-Konto-Guthabens (Maximal zur Verfügung stehender Betrag = Kapitalbetrag + Maximaler Leihbetrag). Ist bei der Platzierung einer Order der dir maximal zur Verfügung stehende Betrag größer als der Kapitalbetrag, leiht das System für dich automatisch den für die Ausführung der Order erforderlichen Differenzbetrag aus.
Beispiel: Wenn du 1 BTC auf dein Margin-Konto überweist, um eine BTC-Verkaufsorder aufzugeben, und du den Ausleihmodus aktiviert hast, könnten dir (in Abhängigkeit von der maximalen Margin-Ratio) beispielsweise 3 BTC für diese Order zur Verfügung stehen. Du kannst nun bequem eine Limit-Order oder eine Market-Order platzieren, ohne dir für diesen Trade die Mittel zuerst manuell ausleihen zu müssen. Gib einfach die Order direkt in die Handelsoberfläche ein, und die Assets werden automatisch für dich ausgeliehen.

Wie funktioniert der Rückzahlungsmodus?

Im Rückzahlungsmodus werden deine Schulden automatisch mit den aus dem Trade erhaltenen Mitteln zurückgezahlt (Hinweis: Die fälligen Zinsen werden vor dem Kapitalbetrag zurückgezahlt). Die automatische Rückzahlung erfolgt erst, nachdem der Trade vollständig abgeschlossen ist. Wenn du nach einem Trade nicht über genügend Mittel für die Rückzahlung verfügst, werden 90% des geliehenen Betrags automatisch zurückgezahlt. Die Restschuld musst du manuell begleichen. Sollte dein Guthaben auch nicht ausreichen, um 90% deiner Schulden zurückzuzahlen, kann die automatische Rückzahlung nicht ausgeführt werden, und du musst zuerst zusätzliche Mittel einzahlen, um anschließend deine Schulden manuell zurückzuzahlen. Bitte kontrolliere regelmäßig, ob du ausstehende Schulden in deiner Margin-Wallet hast, und zahle diese so schnell möglich manuell zurück.
Beispiel: Du hast 2 BTC geliehen und diese gegen USDT verkauft. Wenn du nun BTC zurückkaufen möchtest, um deine Schulden zurückzuzahlen, kannst du eine Order unter Verwendung des Rückzahlungsmodus aufgeben. Nachdem die Order ausgeführt und der Trade abgeschlossen wurde, zahlt das System mit den gekauften BTC deine Schulten automatisch zurück. Der Rückzahlungsmodus unterstützt Market-Orders und Limit-Orders. Schulden werden erst nach der Ausführung der Order und nach Abschluss des Trades getilgt.
*Wenn sich nicht ausreichend Mittel auf deinem Margin-Konto befinden, leiht das System für dich automatisch Mittel aus, um die Ausführung der Order zu ermöglichen. Mit der erfolgreichen Platzierung der Order beginnt sofort die Zinsberechnung. Wird die Order vollständig storniert, werden die akkumulierten Zinsen und der Kapitalbetrag automatisch zurückgezahlt (es kann aber sein, dass nicht der volle Zins- oder Kapitalbetrag zurückgezahlt wird. Bitte kontrolliere daher regelmäßig dein Kontoguthaben und deine ausstehenden Schulden).
Hinweise:
  • Um deine Assets, Schulden und Gewinne, einzusehen, gehe bitte zu [Wallet] > [Margin]. Dort kannst du auch überprüfen, ob du noch ausstehende Schulden hast.
  • Wenn dein Guthaben nicht ausreicht, um 90% der Schulden zu begleichen, kann die automatische Rückzahlung nicht ausgeführt werden. In diesem Fall musst du zusätzliche Mittel einzahlen, um anschließend die Schulden manuell zurückzuzahlen. Wenn dein Guthaben nicht ausreicht, um 90% der Schulden zu begleichen, kann die automatische Rückzahlung nicht ausgeführt werden. In diesem Fall musst du zusätzliche Mittel einzahlen, um anschließend die Schulden manuell zurückzuzahlen. Bitte überprüfe regelmäßig, ob du ausstehende Schulden in deiner Margin-Wallet hast, und zahle diese so schnell möglich manuell zurück.
Ähnliche Artikel
So verwendest du Isolated Margin-Trading