Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Stock Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Kontofunktionen
Leitfaden zu Kontofunktionen
Wie verwende ich die Unterkontofunktion?
Binance
2021-04-22 01:23
1. Habe ich Zugriff auf die Unterkontofunktion?
Die Unterkontofunktion wird für Firmenkonten sowie persönliche Konten mit VIP-Stufe 1 oder höher aktiviert, nachdem die 2FA-Verifizierung abgeschlossen wurde.
1.png
2. Über welche Funktionen verfügt das Hauptkonto?
Kontoverwaltung
Du kannst bis zu 1.000 Unterkonten erstellen, indem du auf【Unterkonto erstellen】klickst.
Bei der Erstellung eines Unterkontos musst du eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Es wird eine Bestätigungsnachricht an diese E-Mail-Adresse gesendet. Um das Unterkonto zu aktivieren, musst du die Nachricht bestätigen.
Du kannst jederzeit alle Funktionen einzelner Unterkonten sperren oder entsperren. Zudem lässt sich über das Hauptkonto das Passwort eines Unterkontos ändern.
Vermögensverwaltung
Du kannst das Gesamtguthaben in BTC oder USD deines Hauptkontos und aller Unterkonten überprüfen.
Des Weiteren kannst du Assets zwischen dem Hauptkonto und den Unterkonten sofort und gebührenfrei übertragen, indem du auf【Transfer】klickst.
Ordermanagement
Hier kannst du alle【Offenen Orders】, deine【Orderhistorie】und deine【Transaktionshistorie】einsehen. Du kannst die Historie auch nach Datum und Handelspaaren filtern.
Transferhistorie
Du kannst die Transferhistorie für alle Konten überprüfen, indem du auf „Transfer von“ oder „Transfer an“ klickst.
Login-Historie
Du kannst deine Login-Historie für alle Unterkonten einsehen und diese nach Datum, IP-Adresse und Standort filtern.
3. Über welche Funktionen verfügen die Unterkonten?
Wenn du dich das erste Mal anmeldest, wirst du daran erinnert, das Unterkonto mit einer 2FA-Methode (2-Faktor-Authentifizierung) zu verknüpfen. Du kannst deine Geräte-Login-Historie und die Asset-Verteilungshistorie für einzelne Unterkonten überprüfen und zudem einen privaten API-Schlüssel erstellen, um mit dem API-Handel zu beginnen.
4. Hast du für deine Unterkonten ebenfalls Anspruch auf einen Handelsgebührenrabatt?
Deine VIP-Stufe und damit die Gebührenrabatte bestimmen sich nach dem Gesamthandelsvolumen des Hauptkontos und aller Unterkonten. Du profitierst also von noch günstigeren Gebühren!
5. Wie wird der Trading-Empfehlungsbonus für das Unterkonto berechnet?
Die Handelsvolumen des Hauptkontos und aller Unterkonten werden zusammengeführt, und der Empfehlungsbonus des Unterkontos wird dem Hauptkonto des empfehlenden Users gutgeschrieben.
6. Hat mein Unterkonto dasselbe API-Orderlimit?
Ja, das API-Orderlimit für jedes deiner Unterkonten ist dasselbe wie das Orderlimit für das Hauptkonto, nämlich: 10 Orders pro Sekunde und 200.000 Orders in 24 Stunden.
Ähnliche Artikel
So registrierst du dich in der Binance App