Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Aktien-Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Krypto-Ein- und Auszahlungen
Krypto-Auszahlungen
Auszahlung an eine falsche Adresse
Binance
2018-01-05 06:42
Unser System leitet den Auszahlungsprozess ein, sobald du nach Durchführung der Sicherheitsüberprüfung auf den Button [Einreichen] klickst. Die Bestätigungs-E-Mail für eine Auszahlung kann am Betreff erkannt werden, der beginnt mit: „[Binance] Auszahlung beauftragt von (...)“.
Wenn du versehentlich eine Auszahlung an eine falsche Adresse getätigt hast, haben wir keine Möglichkeit, den Besitzer der Empfänger-Wallet ausfindig zu machen und können dir hierbei keine Unterstützung bieten. Wenn du versehentlich eine Auszahlung an eine falsche Adresse getätigt hast und weißt, wem diese Adresse gehört, dann empfehlen wir dir, den Kundendienst der entsprechenden Plattform zu kontaktieren.
Ähnliche Artikel
So tätigst du Auszahlungen auf Binance