Exchange
Blockchain und Kryptobörse
Academy
Blockchain- und Kryptowährungswissen
Broker
Trading-Terminal-Lösungen
Charity
Charity
Cloud
Kryptobörsen für Unternehmen
DEX
Schnelle und sichere dezentrale Kryptobörse
Labs
Inkubator für Top-Blockchain-Projekte
Launchpad
Token Launch-Plattform
Research
Analysen und Berichte für institutionelle Anleger
Trust Wallet
Offizielle Krypto-Wallet von Binance
Kryptos kaufen
Märkte
Tauschen
Der einfachste Weg zu traden
Klassisch
Einfache und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche
Fortgeschritten
Voller Zugang zu allen Trading-Tools
Margin
Gewinne durch Hebelwirkung maximieren
P2P
Banküberweisung und >100 Optionen
Aktien-Token
New
Tokenisierte Aktien mit Kryptos handeln
Traden
Zum Herunterladen der App für iOS & Android scannen
Herunterladen
English
USD
Support Center
FAQ
Krypto-Ein- und Auszahlungen
Krypto-Auszahlungen
So tätigst du Auszahlungen auf Binance
Binance
2017-12-27 11:10

1. Melde dich in deinem Binance Konto an, besuche dazu bitte: www.binance.com

mceclip0.png

 2. Nachdem du dich erfolgreich in deinem Konto angemeldet hast, klicke bitte 【Wallet】-【Withdraw】in der rechten oberen Ecke der Seite.

mceclip1.png

3. Gebe bitte den Namen des Coins/Tokens ein, den du auszahlen möchtest oder wähle den Coin/Token per Klick aus.

mceclip2.png

 

4. Wir nehmen hier BTC als Beispiel. Du kannst die BTC Einzahlungsadresse der externen Plattform kopieren und in “BTC Auszahlungsadresse” einfügen (bei der roten Box).

Gebe anschließend bitte den Betrag an, den du versenden möchtest. Unser System wird automatisch die Gebühr der Transaktion abziehen und den Betrag errechnen, den du erhalten wirst.

Bitte beachte:

- Eine Auszahlung auf Binance bedeutet, dass du auf eine externe Plattform einzahlst.

- Wenn du auswählst, BTC von Binance zu versenden, dann stelle bitte sicher, dass du die korrekte BTC Einzahlungsadresse der externen Plattform eingibst.

- Wenn du deine persönliche Verifizierung noch nicht abgeschlossen haben solltest, beträgt dein Abhebungslimit 2 BTC für alle 24-Stunden.

mceclip3.png 

 

5. Für einige spezielle Coins/Token, wirst du bei der Auszahlung nicht nur die korrekte Adresse angeben müssen, sondern ebenso das “Tag”.

("Tag" kann auch als “Memo” oder “Payment ID” bezeichnet werden)

Wir nehmen BNB als Beispiel: Zunächst musst du die BNB Adresse angeben, auf die du auzahlen möchtest. Anschließend musst du ebenso das “BNB MEMO” der externen Plattform kopieren und in die zweite Zeile einfügen.

mceclip4.png 

 

6. Nachdem du “Absenden” gedrückt hast, wirst du eine Bestätigungsmail für diese Auszahlung erhalten. Bitte überprüfe alle Informationen sorgfältig und bestätige dann die Auszahlung mit einem Klick auf “Confirm Withdraw”.

Aus Kontosicherheitsgründen ist diese Bestätigungsmail nur für 30 Minuten gültig. Sollte die Auszahlung nicht von dir durchgeführt worden sein, deaktiviere bitte dein Konto und kontaktiere unser Support Team.

 

7. Wenn du die Auszahlung über die mobile App von Binance tätigst und der Link in der E-Mail nicht funktioniert, kannst du zur Bestätigung auch den 2FA Code eingeben.

 

8. Nach erfolgreicher Auszahlung, kannst du zurueck zur Homepage gehen und auf     【Wallet】-【Deposit & Withdrawal History】 klicken, um von dort aus den Blockchain Explorer zu oeffnen. Im Blockchain Explorer kannst du den exakten Status jeder Transaktion mithilfe der TxID (Transaktions-ID) überprüfen. 

mceclip5.png

Ähnliche Artikel
Warum ist meine Auszahlung nicht angekommen?