Banküberweisungen auf Binance über SEPA und Faster Payments
Binance
2021-02-02 08:40
1. Was ist die Single Euro Payments Area (SEPA)?
Die Single Euro Payments Area (SEPA) ist eine Initiative der Europäischen Union, die durch die Europäische Kommission und die Europäische Zentralbank unterstützt wird. SEPA ermöglicht schnelle, zuverlässige und kostengünstige Überweisungen in Euro (EUR) zwischen Banken in der SEPA-Zone.
2. Wie hoch sind die Gebühren für Ein-/Auszahlungen in EUR?
ServiceEinzahlungsgebührAuszahlungsgebührBearbeitungszeit
SEPAKostenlos0,80 EUR
0–3 Werktage.
Nur an Werktagen
SEPA InstantKostenlos0,80 EURInnerhalb weniger Minuten. Durchgehend verfügbar.
Wichtige Hinweise:
  • Die hier bereitgestellten Informationen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Bitte entnimm die aktuellen Informationen der Banküberweisungsseite, nachdem du dich in dein Binance-Konto eingeloggt hast.
  • Nach der Registrierung kannst du ein einmaliges Limit von 150 USD nutzen. Um dieses Limit zu erhöhen, schließe bitte die Identitätsprüfung ab.
  • Die in der obigen Tabelle aufgeführten Gebühren berücksichtigen nicht die Gebühren, die möglicherweise von deiner Bank erhoben werden.
  • Zahlungen über SEPA Instant werden rund um die Uhr verarbeitet. Es wird jedoch empfohlen, deine Bank bezüglich der Verfügbarkeit von SEPA Instant sowie möglicher Gebühren, die dafür von deiner Bank erhoben werden, zu konsultieren.
3. Was ist Faster Payments Service (FPS)?
FPS ist eine britische Banking-Initiative, die das Ziel verfolgt, Transferzeiten zu verkürzen. Es ist das verbreitetste Echtzeit-Zahlungssystem in Großbritannien und eines der weltweit fortschrittlichsten Systeme seiner Art. FPS ermöglicht schnelle, zuverlässige und kostengünstige Überweisungen von GBP.
4. Wie hoch sind die Gebühren für Ein-/Auszahlungen in GBP?
ServiceEinzahlungsgebührAuszahlungsgebührBearbeitungszeit
FPSKostenlos1,5 GBPInnerhalb weniger Minuten. Durchgehend verfügbar.
Wichtige Hinweise:
  • Die hier gegebenen Informationen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Bitte entnimm die aktuellen Informationen der Banküberweisungsseite, nachdem du dich in dein Binance-Konto eingeloggt hast.
  • Um ein höheres Limit nutzen zu können, schließe bitte die Identitätsprüfung ab.
  • Die in der obigen Tabelle aufgeführten Gebühren berücksichtigen nicht die Gebühren, die möglicherweise von deiner Bank erhoben werden.
Risikohinweis: Der Handel mit Kryptowährungen unterliegt hohen Risiken und kann zum vollständigen Verlust deines Kapitals führen. Bitte stelle sicher, dass du die mit dem Krypto-Handel verbundenen Risiken vollständig verstehst, und investiere nur so viel, wie du es dir leisten kannst, zu verlieren. Sei dir über deine Anlageziele und deine Anlageerfahrung im Klaren und lass dich gegebenenfalls von einem unabhängigen Finanzberater beraten. Es obliegt deiner Verantwortung, zu prüfen, ob du gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in deinem Wohnsitzland die Services von Binance nutzen darfst. Anlagen in Krypto-Assets berechtigen weder zur Inanspruchnahme des Financial Ombudsman Service noch unterliegen sie dem Schutz des Financial Services Compensation Scheme.