Kryptos kaufen
Märkte
Traden
Futures
Earn
Mehr
Cancel
FAQ
Kontofunktionen
Tutorial
Binance Fan Token
Binance Earn
Krypto-Ein- und Auszahlungen
Kryptos kaufen (Fiat/P2P)
Spot-, Margin-Handel
Trading-Bots
Finanzen
API
Sicherheit
Tax
Binance Convert
NFT
VIP
Startseite
Support Center
FAQ
Kontofunktionen
Identitätsverifizierung
Wie man die Identitätsverifizierung abschließt

Wie man die Identitätsverifizierung abschließt

2022-12-13 02:09
Website
App
Website
Video-Tutorial

Wie kann ich mein Konto auf der Binance-Website verifizieren?

Die Identitätsverifizierung ist über [Profil][Identifizierung] erreichbar oder indem du auf [Verifizieren]/[Verifiziert werden] auf den Startseiten-Bannern klickst. Auf der Seite kannst du deine aktuelle Verifizierungsstufe sehen, die das Handelslimit deines Binance-Kontos bestimmt. Um dein Limit zu erhöhen, schließe bitte die entsprechende Identitätsverifizierungsstufe ab.
Die Identitätsverifizierung bzw. die Know-Your-Customer-Standards (KYC) dienen zum Schutz deines Kontos vor Betrug sowie zur Bekämpfung von Korruption, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.
Alle neuen Nutzer müssen die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert] abschließen, um auf die Produkte und Dienstleistungen von Binance zugreifen zu können, darunter Ein- und Auszahlungen sowie den Handel mit Kryptowährungen.
Für bestehende User, die die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert] noch nicht abgeschlossen haben, werden die Kontoberechtigungen vorübergehend auf „Nur Auszahlungen“ gesetzt, was bedeutet, dass die verfügbaren Kontofunktionen auf Auszahlungen, Orderstornierungen, das Schließen von Positionen und das Einlösen von Finanzprodukten beschränkt werden.
In Abhängigkeit von deiner Wohnregion oder den von dir ausgewählten Zahlungskanälen musst du möglicherweise eine höhere Verifizierungsstufe abschließen, um dein Konto besser zu schützen. Weitere Einzelheiten findest du unter: Warum muss ich die Identitätsverifizierung abschließen?

Wie schließe ich die Identitätsverifizierung auf der Binance-Website ab? Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Logge dich in dein Binance-Konto ein und klicke auf [Profil][Identifizierung].
Alternativ kannst du auf den Startseiten-Bannern auf [Verifizieren] oder [Verifiziert werden] klicken.
2. Hier siehst du [Verifiziert], [Verifiziert Plus] und [Unternehmensverifizierung] sowie die jeweiligen Ein- und Auszahlungslimits. Diese Limits unterscheiden sich in Abhängigkeit des Wohnsitzlandes. Du kannst deine Landesauswahl über den Button neben [Wohnsitzland/-region] ändern.
Klicke anschließend auf [Jetzt beginnen], um dein Konto zu verifizieren.
3. Wähle dein Wohnsitzland aus. Bitte stelle sicher, dass dein Wohnsitzland mit deinen Ausweisdokumenten übereinstimmt.
Als Nächstes siehst du eine Auflistung der Anforderungen für die Verifizierung in deinem Land/deiner Region. Klicke auf [Weiter].
4. Gib deine personenbezogenen Daten ein und klicke anschließend auf [Weiter].
Bitte stelle sicher, dass alle eingegebenen Daten mit denen auf deinen Ausweisdokumenten übereinstimmen. Nach der Bestätigung wirst du diese nicht mehr ändern können.
5. Als Nächstes musst du Bilder von deinen Ausweisdokumenten hochladen. Bitte wähle einen Ausweistyp und das Land, in dem deine Dokumente ausgestellt wurden. Für die meisten Nutzer wird das in der Regel ein Reisepass, eine ID-Karte oder ein Führerschein sein. Bitte beachte die für dein Land verfügbaren Optionen.
6. Folge den Anweisungen, um Fotos deiner Ausweisdokumente hochzuladen. Die Fotos sollten das vollständige Dokument in guter Qualität zeigen.
Wenn du z.B. den Personalausweis verwenden möchtest, musst du Fotos von der Vorder- und Rückseite des Ausweises erstellen.
Hinweis: Bitte aktiviere den Kamerazugriff auf deinem Gerät oder wir können deine Identität nicht verifizieren.
Folge den Anweisungen und lege dein Ausweisdokument vor die Kamera. Klicke auf [Foto aufnehmen], um die Vorder- und Rückseite deines Ausweisdokuments aufzunehmen. Bitte stelle sicher, dass alle Details gut sichtbar sind. Klicke auf [Weiter], um fortzufahren.
7. Nachdem du die Ausweisbilder hochgeladen hast, wirst du vom System dazu aufgefordert, ein Selfie hochzuladen. Klicke auf [Datei hochladen], um ein bestehendes Fotos hochzuladen.
8. Anschließend wirst du vom System dazu aufgefordert, die Gesichtsverifizierung abzuschließen. Klicke auf [Weiter],um die Gesichtsverifizierung am Computer durchzuführen. Bitte trage dabei keine Kopfbedeckung oder Brille, verwende keine Filter und stelle sicher, dass die Belichtung ausreichend ist.
Alternativ kannst du deinen Mauszeiger auf den QR-Code unten rechts auf der Seite bewegen, um die Verifizierung über die Binance App durchführen. Scanne den QR-Code mit der Binance App, um die Gesichtsverifizierung abzuschließen.
9. Bitte gedulde dich nach Abschluss des Vorgangs, bis wir die Daten geprüft haben. Wir bemühen uns stets, diese Überprüfung schnellstmöglich durchzuführen. Sobald deine Verifizierung bewilligt wurde, werden wir dich per E-Mail benachrichtigen.
  • Bitte aktualisiere währenddessen die Seite nicht.
  • Du kannst bis zu 10 Mal pro Tag versuchen, die Identitätsverifizierung abzuschließen. Wenn dein Antrag 10 Mal innerhalb von 24 Stunden abgelehnt wurde, dann warte bitte 24 Stunden, bis du es erneut versuchst.

Häufig gestellte Fragen

In seltenen Fällen, wenn das Selfie eines Nutzers nicht mit dem eingereichten Ausweisdokument übereinstimmt, müssen zusätzliche Dokumente eingereicht werden, die anschließend manuell überprüft werden. Bitte beachte, dass die manuelle Überprüfung mehrere Tage dauern kann. Binance führt einen umfassenden Identitätsverifizierungsprozess durch, um die Assets unserer Nutzer zu schützen. Stelle daher bitte sicher, dass die von dir eingereichten Dokumente/Informationen den Anforderungen entsprechen.
Binance prüft seine Produkte und Dienste laufend, um etwaige Änderungen und Verbesserungen vorzunehmen. Die aktuellen Auszahlungslimits findest du direkt auf der Seite [Persönliche Verifizierung].
Alle neuen Nutzer müssen die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert] abschließen, um auf die Produkte und Dienste von Binance zugreifen zu können, darunter Ein- und Auszahlungen und der Handel von Kryptowährungen. Für bestehende Nutzer, die die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert] noch nicht abgeschlossen haben, werden die Kontoberechtigungen vorübergehend auf „Nur Auszahlungen“ gesetzt, was bedeutet, dass die verfügbaren Kontofunktionen auf Auszahlungen, das Löschen von Orders, das Schließen von Positionen und das Einlösen von Finanzprodukten beschränkt werden. Weitere Informationen findest du in unserer Ankündigung.
Wenn du deine Limits für den Kaufen und Verkauf von Kryptowährungen erhöhen oder zusätzlich Kontofunktionen freischalten möchtest, musst du dazu die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert Plus] abschließen. Bitte befolge die nachstehenden Anweisungen:
Gib deine Adresse ein und klicke auf [Weiter].
Lade deinen Adressnachweis hoch. Dies kann ein Kontoauszug oder eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens sein. Klicke auf [Bestätigen], um deine Daten zu übermitteln.
Du wirst zur Seite Persönliche Verifizierung] weitergeleitet, und der Status deiner Verifizierung wird als [Wird derzeit geprüft] angezeigt. Bitte gedulde dich, während deine Verifizierung durchgeführt wird.
Wenn sich deine Identitätsinformationen geändert haben und eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist, kannst du die Seite [Identitätsverifizierung aktualisieren] aktualisieren.
Du kannst auch unseren Binance-Kundendienst kontaktieren, um deine Informationen zu aktualisieren. Gib im Chat „Wie aktualisiere ich meine Informationen zur Identitätsverifizierung?“ ein und klicke auf den Link [Klicke hier, um die KYC-Prüfung zurückzusetzen], der in der Kundendienst-Antwort bereitgestellt wird.
Zu den Gründen für die Aktualisierung deiner Identitätsverifizierung gehören:
1. Die Dokumente sind abgelaufen.
2. Der Name des Dokuments hat sich geändert.
3. Die Ausweisnummer auf dem Dokument hat sich geändert.
4. Die Nationalität hat sich geändert.
5. Aktualisiere oder ersetze deine vorhandenen Dokumente, um die Anforderungen bestimmter Fiat-Kanäle zu erfüllen.
6. Ändere den Namen in eine vom System wiedererkennbare Sprache (z.B. vom Personalausweis in der Landessprache in einen englischsprachigen Reisepass).
7. Aktualisiere die Dokumente, um die Anforderungen der Binance Card zu erfüllen.
Bitte beachte:
  • Bitte lies die Erklärung sorgfältig durch, bevor du auf [Update bestätigen] klickst.
  • Du kannst dein Konto nicht auf eine andere Person übertragen oder den Ausweis einer anderen Person durch deinen Ausweis ersetzen.
Schritt 3:
1. Gehe zur Seite [Identitätsverifizierung aktualisieren]. Wähle den Grund für die Aktualisierung aus und lies die Erklärung sorgfältig durch. Setze ein Häkchen beim Kästchen [Ich verstehe die Erklärung und stimme ihr zu] und klicke auf [Aktualisierung bestätigen].
2. Gib die erforderlichen Informationen ein und klicke auf [Fortfahren].
3. Bitte warte, bis das System deine Update-Anfrage bearbeitet hat. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, erhältst du eine E-Mail-Benachrichtigung.
Du kannst die Identitätsüberprüfung unter [User Center] - [Identifikation] aufrufen oder direkt
von hier aus. Auf dieser Seite kannst du deine aktuelle Verifizierungsstufe überprüfen, die das Handelslimit für dein Binance-Konto bestimmt. Um dein Limit zu erhöhen, vervollständige bitte die entsprechende Stufe der Identitätsverifizierung.
Bitte achte darauf, dass für jedes Ausstellungsland verschiedene Dokumente akzeptiert werden. Der folgende Prozess zeigt dir genau, welches Dokument du für die Verifizierung nutzen kannst. Achte auch darauf, dass das Dokument nicht beschädigt und nicht abgelaufen ist.
Falls du dich dazu entscheidest, die Verifizierung mit deinem Reisepass zu machen, achte bitte darauf, dass es sich um einen gültigen Reisepass handelt, der die Kennzeichnung “P” beinhaltet.
Die Verifizierung deines Binance Kontos kann ausschließlich über die App abgeschlossen werden.
Hinweis: Bitte beachte, dass die Verifizierung nur auf dem Smartphone über die Binance App abgeschlossen werden kann. Du kannst die Binance App hier herunterladen.
1. Beginn der Verifizierung. Bitte beachte die Hinweise, dass du dein Gesicht und deinen Ausweis für die Verifizierung scannen musst.

2. Bitte wähle den Ausweis aus, welchen du für die Verifizierung nutzen möchtest.
3. Um dein Gesicht zu scannen, muss die App auf deine Kamera zugreifen - bitte klicke auf [Enable camera], um den Zugriff zu erlauben.

4. Mach ein Foto von der Vorderseite des Ausweises und klicke auf [Upload photo].
Vergewissere dich, dass sich das gesamte Dokument im Bildschirmbereich befindet und alle Informationen lesbar sind.
5. Klicke auf [Record Video], positioniere dein Gesicht innerhalb des Ovals und klicke auf [Start recording].
Bitte trage keine Hüte, Brillen oder Filter und stell sicher, dass die Beleuchtung ausreichend ist.
6. Folge den Anweisungen, um den Kopf zu bewegen. Klicke dann auf [Continue] und sprich die Ziffern, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, laut aus. Klicken Sie auf [Finish Recording], um fortzufahren.
7. Klicken Sie auf [Submit verification].
Wichtig: Die Prüfung der Verifizierung kann bis zu 2 Tage in Anspruch nehmen, ist jedoch in den meisten Fällen nach ein paar Stunden abgeschlossen. Wir bitten dich daher um etwas Geduld. Du kannst den Status der Verifizierung selber prüfen, indem du das Verifikationszentrum in der App oder auf der Homepage besuchst. Dies findest du hier.

Wie kann ich mein Konto in der Binance-App verifizieren? 

Du kannst über [Profil] [Nicht verifiziert] auf die Identitätsverifizierung zugreifen oder auf der App-Startseite auf [Jetzt verifizieren] tippen. Auf der Seite kannst du deine aktuelle Verifizierungsstufe sehen, die das Handelslimit deines Binance-Kontos bestimmt. Um dein Limit zu erhöhen, schließe bitte die entsprechende Identitätsverifizierungsstufe ab. 
Die Identitätsverifizierung bzw. die Know-Your-Customer-Standards (KYC) dienen zum Schutz deines Kontos vor Betrug sowie zur Bekämpfung von Korruption, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.
Alle neuen Nutzer müssen die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert] abschließen, um auf die Produkte und Dienste von Binance zugreifen zu können, darunter Ein- und Auszahlungen sowie den Handel mit Kryptowährungen. 
Für bestehende User, die die Verifizierung auf Stufe [Verifiziert] noch nicht abgeschlossen haben, werden die Kontoberechtigungen vorübergehend auf „Nur Auszahlungen“ gesetzt, was bedeutet, dass die verfügbaren Kontofunktionen auf Auszahlungen, Orderstornierungen, das Schließen von Positionen und das Einlösen von Finanzprodukten beschränkt werden. 
In Abhängigkeit von deiner Wohnregion oder den von dir ausgewählten Zahlungskanälen musst du möglicherweise eine höhere Verifizierungsstufe abschließen, um dein Konto besser zu schützen. Weitere Einzelheiten findest du unter: Warum muss ich die Identitätsverifizierung abschließen?

Wie schließe ich die Identitätsverifizierung in der Binance-App ab? Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Logge dich in dein Binance-Konto ein und tippe auf [Profil][Nicht verifiziert].

Alternativ kannst du auf der App-Startseite auf [Jetzt verifizieren] tippen.
2. Hier siehst du [Verifiziert], [Verifiziert Plus] und [Unternehmensverifizierung] sowie die jeweiligen Ein- und Auszahlungslimits. Diese Limits unterscheiden sich in Abhängigkeit des Wohnsitzlandes. Du kannst dein Land ändern, indem du auf das Ländersymbol tippst.
Tippe anschließend auf [Jetzt beginnen], um dein Konto zu verifizieren.
3. Wähle dein Wohnsitzland aus. Bitte stelle sicher, dass alle eingegebenen Daten mit denen auf deinen Ausweisdokumenten übereinstimmen.
Als Nächstes siehst du eine Auflistung der Anforderungen für die Verifizierung in deinem Land/deiner Region. Tippe auf [Weiter].
4. Gib deine personenbezogenen Daten ein und tippe anschließend auf [Weiter].
Bitte stelle sicher, dass alle eingegebenen Daten mit denen auf deinen Ausweisdokumenten übereinstimmen. Nach der Bestätigung wirst du diese nicht mehr ändern können.
5. Als Nächstes musst du Bilder von deinen Ausweisdokumenten hochladen. Bitte wähle einen Ausweistyp und das Land, in dem deine Dokumente ausgestellt wurden. Für die meisten Nutzer wird das in der Regel ein Reisepass, eine ID-Karte oder ein Führerschein sein. Bitte beachte die für dein Land verfügbaren Optionen.
6. Folge den Anweisungen, um Fotos deiner Ausweisdokumente hochzuladen. Die Fotos sollten das vollständige Dokument in guter Qualität zeigen.
Wenn du z.B. den Personalausweis verwenden möchtest, musst du Fotos von der Vorder- und Rückseite des Ausweises erstellen. 
Hinweis: Bitte aktiviere den Kamerazugriff auf deinem Gerät oder wir können deine Identität nicht verifizieren.  
Folge den Anweisungen und lege dein Ausweisdokument vor die Kamera. Tippe auf [Foto aufnehmen], um die Vorder- und Rückseite deines Ausweisdokuments aufzunehmen. Bitte stelle sicher, dass alle Details gut sichtbar sind.  
7. Nachdem du die Ausweisbilder hochgeladen hast, wirst du vom System dazu aufgefordert, ein Selfie hochzuladen. Tippe auf [Selfie aufnehmen]. Bitte stelle sicher, dass dein gesamtes Gesicht klar sichtbar, zentriert ist und deine Augen offen sind. Trage keine Hüte, Brillen oder Filter und stelle sicher, dass die Beleuchtung ausreichend ist. 
8. Anschließend wirst du vom System dazu aufgefordert, die Gesichtsverifizierung abzuschließen. Tippe auf [Weiter] und folge den Anweisungen, um sie abzuschließen. Bitte trage dabei keine Kopfbedeckung oder Brille, verwende keine Filter und stelle sicher, dass die Belichtung ausreichend ist.
9. Bitte gedulde dich nach Abschluss des Vorgangs, bis wir die Daten geprüft haben. Wir bemühen uns stets, diese Überprüfung schnellstmöglich durchzuführen. Sobald deine Verifizierung bewilligt wurde, werden wir dich per E-Mail benachrichtigen.
  • Aktualisiere oder beende die App während des Vorgangs nicht.
  • Du kannst bis zu 10 Mal pro Tag versuchen, die Identitätsverifizierung abzuschließen. Wenn dein Antrag 10 Mal innerhalb von 24 Stunden abgelehnt wurde, dann warte bitte 24 Stunden, bis du es erneut versuchst.